Posts

Infos zur Ersti-Woche

Liebe neuen Ethnos an der Uni Mainz!
Hier ein paar Informationen zu Eurer Ersti-Woche:
DIENSTAG 09.04. 11:45 Campustour und JOGUSTINE-Einführung Wir laden Euch herzlich ein, nach der Einführungsveranstaltun mit Kilian an unserer kleinen Campustour teilzunehmen. Treffpunkt ist vor dem "Qkaff" (gegenüber vom Forum 6). Dort werden wir auch nach der Tour noch allen Interessierten eine Einführung zu Jogustine geben. 
DONNERSTAG 11.04. 13:00 Ende der Veranstaltungsanmeldephase Denkt daran, euch bis dahin über JOGU-StINe für alle Veranstaltungen anzumelden! In der nächsten Woche werden nur noch Restplätze nach dem Prinzip First-Come-First-Serve vergeben.
DONNERSTAG 11.04. 11:00 Ersti-Frühstück
Ihr seid herzlich zu einem gemütlichen Frühstück in den „Kleinen Übungsraum“ (00.691) eingeladen. Eine schöne Gelegenheit, eure Kommiliton*innen und uns kennenzulernen. Wir bitten euch eine Kleinigkeit zu essen oder zu trinken mitzubringen.
DIENSTAG 16.04. 20:00 Plätze- und Kiosktour
Eine Kneipent…

Ethno Studi Stammtisch - bald geht's los!

Bild
Du bist herzlich eingeladen, jeden zweiten Dienstag im Monat zu unserem Ethno Studi Stammtisch zu kommen. Egal, ob du im Kern- oder Beifach studierst, Ersti oder Ehemalige*r bist, komm vorbei und verbring einen entspannten Abend mit anderen Studis. Wir freuen uns auf dich!

Jeden 2. Dienstag im Monat ab 19:30 Uhr im Baron auf dem Campus

Fachschaftsnewsletter DiFAi startet

Bild
Alle zwei Wochen kommt nun ein neuer DiFAi raus. In unserem Newsletter erfahrt ihr alle wichtigen Infos aus der Gremienarbeit und Unipolitik und darüber hinaus viele hilfreiche Tips rund um euer Studium. Wenn ihr noch nicht im Fachschafts-Verteiler seid, tragt euch hier ein: Liste ethnostudis

Aus technischen Gründen können wir hier den Newsletter nur als Bild ohne Links darstellen. Wir arbeiten an dem Problem. Alle verlinkten Infos findet ihr aber auch hier im Blog.


Fachschaftsratwahl

Bild
Ihr wollt Teil des Ethnofachschaftsrats werden? Dann kommt am 24. Oktober 2018 zu unserer Vollversammlung und lasst euch wählen. Egal ob ihr im ersten oder im zehnten Semester seid, egal ob Bachelor oder Master, wir freuen uns über jedes neues Gesicht!!!



Kiosk- und Platztour

Liebe Ethnos,

statt der üblichen Kneipentour, die alle Fachschaften zu Semesterbeginn veranstalten, machen wir eine Kiosk- und Platztour. Hierbei zeigen wir euch das wunderschöne Mainz von seinen besten Seiten, denn Mainz lebt auf seinen Plätzen. Dabei könnt ihr also nicht nur euch untereinander, sondern auch eure Studienstadt besser kennenlernen.
Wir treffen uns am Mittwoch, 17.10.18 um 20 Uhr auf den Hauptbahnhofsvorplatz. Von dort ziehen wir los. Seid gespannt und erscheint zahlreich.

Wir freuen uns auf euch,
der Ethno-Fachschaftsrat 💘

Infos Einführungswoche

Liebe Ethnos und vor allem liebe Ethno-Erstis,

wir hoffen ihr hattet einen schönen Sommer und seid bereit für das kommende Semester. Um euch auf dem Laufenden zu halten, haben wir hier ein paar Infos für euch:

Dienstag, 9. Oktober 2018, 10:15 - 11:45 Uhr im Forum 7, 1. Stock: Hörsaal 15 (Raumnummer 01-705) findet die Einführungsveranstaltung für die Erstis statt. In dieser Veranstaltung werdet ihr informiert über den Bachelorstudiengang Ethnologie in Mainz: wie der Studiengang aufgebaut ist (für Kernfach- und Beifach-Studium), welche Lehrveranstaltungen ihr besuchen könnt im Wintersemester, was sich hinter Begriffen wie Module, Kurse und Leistungspunkte verbirgt und was Studienleistungen und Prüfungsleistungen sind.

Anschließend stellen wir uns als Fachschaftsrat kurz vor und nehmen euch mit ins Kaff zum Ersti-Café, wo ihr uns Studierenden Fragen stellen könnt und wir euch das Online-Portal der Uni Mainz erklären.

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 11 Uhr im Forum 6, Kleiner Übungsraum finde…

Hilfe fürs Sommerfest

Bild
Hallo ihr Lieben,

uns fehlen noch ein paar helfende Hände für das Sommerfest am 2. Juni im Haus Maniusch. Wenn ihr Lust und Zeit habt, meldet euch am besten unter ethnologie@zefar.uni-mainz.de 

Hier ist der aktuelle Plan, damit ihr ungefähr wisst was es zu tun gibt und wo noch Hilfe gebraucht wird.