Posts

Es werden Posts vom Juli, 2009 angezeigt.

Vorlesungsfreie Zeit aka. Semesterferien

Bild
Sommer, Sonne, ...

Es ist Mal wieder soweit, die Vorlesungen sind zu Ende und wir überbrücken die Zeit bis Mitte Oktober mit solch wunderbaren Dingen wie Hausarbeiten, Lernen oder kriegen sie mit nachgelagerten Klausuren versüßt. Welches Glück euch auch trifft, die meisten von euch sind in dieser Zeit nicht an der Uni - die meisten von uns auch nicht!

Liebe Studierende und zukünftige Erstis, wenn ihr uns etwas fragen wollt, bitte stöbert so lange auf dieser Seite herum oder nutzt unsere E-Mail-Adresse: fs-ethnoafri@gmx.de

Eine schöne Ferienzeit wünscht euch, trotz oben erwähnter Annehmlichkeiten, euer FSR!

Seminare zur entwicklungspolitischen Bildungsarbeit und kreative Methoden

Bild
Der Weltladen Mainzbietet diesen Sommer zwei interessante Seminare zur entwicklungspolitischen Bildungsarbeit und kreative Methoden an. Die Beschreibung zu ersterem seht ihr unten, die zum kreativen Methodenseminar haben wir leider nur als sehr große pdf-Datei .Falls jemand also Interesse an theaterpädagogischen und weiteren kreativen Präsentationsmethoden hat, vom 28.-30.08.09 Zeit hat - meldet euch und wir können euch den Flyer individuell zuschicken.
Tageseminar zum Globalen Lernen
Am Samstag den 1. August erhalten Sie von 10 bis 17 Uhr die Gelegenheit sich mit folgenden Fragen auseinander zu setzen:
Wie kann ich durch bewegende Spiele Welthandelsstrukturen erlebbar machen?Welche Möglichkeiten bietet der “Lernort Weltladen”?Wie verknüpfe ich mein Anliegen mit der Lebenswelt meiner Zielgruppe?Wie ermögliche ich ein “Lernen mit allen Sinnen”?

Diese Fortbildung richtet sich an Aktive aus Weltläden und Engagierte in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. Sie erhalten einen Einblic…

Es ist wieder so weit...

Bild
Ethno Party am Freitag den 10.7.2009 im Forum 6 Beginn: 21h
Wir hoffen natürlich, dass ihr alle zahlreich erscheint und mit uns leckere Cocktails schlürft, tanzt und Spass habt! Und damit es wieder ein voller Erfolg wird, brauchen wir eure Hilfe bei den Diensten am Abend, dem Auf- und Abbau. Für einen Dienst gibt es zwei Getränke umsonst!
Also tragt euch bitte auf die Liste am schwarzen Brett ein, es lohnt sich!

Petition

Draufklicken und unterschreiben:

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=5178

Text der Petition:
Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass jeder Bachelorabsolvent einen Masterstudienplatz erhält, unabhängig von Note, Herkunft und sozialem Stand.

Begründung:
Mit der jetzigen Regel, bei der es so organisiert ist, dass nicht alle einen Masterplatz erhalten, steigt der Konkurrenzkampf unter den Studenten. Es geht nur noch darum gute Noten zu erzielen, um einen Masterstudienplatz zu erhalten. Die Möglichkeit Interessen auch innerhalb des Studiums zu vertiefen bleibt aus. Der Bachelor ist meist nicht berufsqualifizierend, sodass die übrig gebliebenen Studenten kaum etwas mit dem Abschluss erreichen können. Zunehmend wird die Qualität sinken durch das angestrebte Ziel, dass die Studenten möglichst schnell das Studium beendet haben müssen. Dies alles ist nicht tragbar, wenn ein Studium interessant sein soll und auf den Beruf vorbereiten soll!

Einladung zu "EthnologInnen im Beruf"

Bild
Am Mittwoch, den 08. Juli 2009, um 18 Uhr im großen Übungsraum (01-715)

Sylvia Servaes berichtet von ihrer Arbeit bei der Arbeitsgemeinschaft Entwicklungspolitische Friedensarbeit (FriEnt), die aus staatlichen und nicht-staatlichen Organisationen der EZ besteht.
Als Misereor-Mitarbeiterin beschäftigt sie sich vor allem mit Menschenrechten und Transitional Justice. Frau Servaes hat bereits in vielen Bereichen und Regionen gearbeitet, unter anderem in Nepal, Ruanda und Uganda.

Wir freuen uns daher sehr, dass Sie von Ihrer vielfältigen Arbeit erzählt und hoffen auf Euer Interesse für die Veranstaltung!

Jogustine-Anmeldephase für das WS 2009/2010 startet!

Bild
Die neuen Anmeldephasen für Jogustine hängen aus.
Neu ist die Einrichtung einer Abmeldephase.
Viel Spass und Erfolg beim Anmelden!!


Allgemeine Hauptanmeldephase (für alle bereits immatrikulierten Studierenden)von Montag, 06. Juli 2009 (12:00 Uhr) - Donnerstag, 23. Juli 2009 (12:00 Uhr) Abmeldephase (nur Abmeldung, keine Anmeldungen möglich)
von Montag, 03. August 2009 (12.00 Uhr) – Freitag, 28. August 2009 (12.00 Uhr) Zweite Anmeldephase (insbesondere für Erstsemester, Fach- und Hochschulortwechsler/innen, aber auch für alle anderen Studierenden)
von Montag, 19. Oktober 2009 (12:00 Uhr) - Donnerstag, 22. Oktober 2009 (12:00 Uhr) Restplatzvergabe für alle Studierenden
von Montag, 26. Oktober 2009 (12:00 Uhr) - Freitag, 30. Oktober 2009 (12:00 Uhr)