Freitag, 25. April 2014

Veranstaltungsreihe Critical Whiteness und Rassismus im Diskurs

Gemeinsam mit dem Fachschaftsrat Soziologie haben wir dieses Semester eine Veranstaltungsreihe zu "Critical Whiteness und Rassismus im Diskurs" auf die Beine gestellt. So wird in diesem Sommersemester wöchentlich von uns eine Veranstaltung in diesem Rahmen angeboten. Bereits diesen Samstag (26.04.) starten wir mit einem Workshop. Und hier sind die ersten Termine:

26.04 (Sa); 13:15-16:45 Uhr / im HS 14 (Forum 4):
Was wir eigentlich nicht mehr lernen müssten: Eine Einführung in Rassismus. Hendrik Specken

29.04 (Di); 18:15-20:00 Uhr / im HS 20 (Alte Chemie):
Alltagsrassismus: Ursachen. Folgen. Widerstände. Karim Fereidooni

02.05 (Fr); 19:15 Uhr / im kleinen Übungsraum 00 618 (Forum 6):
93/13| 20 Jahre nach Solingen. Ein Film von Mirza Odabaşı

08.05 (Do); 18:15-20:00 Uhr / in P11 (Philosophicum):
Critical Whiteness. Eine Einführung in die Kritische Weißseinsforschung. Laura Digoh

17.05 (Sa); 12:15 - 16:30 Uhr / in P103 (Philosopicum):
Rassismus in und durch Sprache. Ein Workshop zu rassistischem Sprechen. Laura Digoh und Nadine Golly

20.05 (Di); 18:15-20:00 Uhr / im HS 20 (Alte Chemie): 
Koloniale Prämissen und Effekte der deutschen Integrationspolitik. Kien Nghi Ha

01.06. (So); 13:15 - 16:45 Uhr:
Workshop zur rassismuskritischen Betrachtung von FSJ-/Auslandsaufenthalten. Makda Isak und Feven Keleta

05.06. (Do); 18:15-20:00 Uhr:
Seminar: Anti-islamischer Rassismus und Orientalismus. Asmaa Amr & Jan Peters


Weitere Informationen findet ihr auf Facebook: facebook.com/criticalwhitenessmainz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen